Rotkreuz (Schweiz), 11. Mai 2018 – Novavisions AG gibt bekannt, dass der Verwaltungsrat beschlossen hat, die Bloxolid GmbH mit Sitz in Isernhagen, Deutschland, vollständig zu übernehmen. Bloxolid verbindet reale Werte wie Edelmetalle mit der Blockchain-Technologie und schafft damit eine neue Klasse sicherer Vermögensanlagen.

Die Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage zur vollständigen Übernahme von 100% der Bloxolid GmbH wird an der Generalversammlung am 18. Juli 2018 den Aktionären der Novavisions AG beantragt werden. Die Gesellschafter der Bloxolid GmbH halten nach der Transaktion zwei Drittel des Aktienkapitals der Novavisions AG. Im Weiteren wird der Generalversammlung ein neuer Verwaltungsrat vorgeschlagen, mit neuen Mitgliedern aus dem Umfeld der Bloxolid GmbH und den bisherigen Verwaltungsräten der Novavisions AG. Die offizielle Einladung zur Generalversammlung erfolgt Mitte Juni 2018.

Für Informationen über Bloxolid wird auf die Webseite www.bloxolid.com verwiesen.

Kontakt:

Novavisions AG

Claudia Schumacher

Grundstraße 12

CH-6343 Rotkreuz

E-Mail: claudia.schumacher@novavisions.com

www.novavisions.com