Rotkreuz (Schweiz), 30. April 2013; Novavisions AG mit grossem Schuldenabbau und Stärkung der Eigenkapitalquote

Novavisions hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem Jahresverlust von EUR 449 Tsd (2011: EUR -3‘700 Tsd.) abgeschlossen. Der Verlust kam vorwiegend durch Betriebskosten und Bewertungsdifferenzen bei der vorzeitigen Rückzahlung von Verkäuferdarlehen zu Stande.

Durch die Rückzahlung diverser Anleihen und anderen Schulden konnte die Eigenkapitalquote auf 88% (2011: 55,8%) gesteigert werden. Das Eigenkapital betrug zum Jahresende EUR 2‘593 Tsd.

Der Fokus der Novavisions AG liegt auf der Schaffung eines Mehrwertes für die Aktionäre durch die konsequente Bearbeitung des aktuellen Portfolios sowie punktuelle Ergänzungen. Die aktuellen Kernbeteiligungen sind www.novastor.com, www.petshop.de, www.multicom.fi.

Kontakt:

Novavisions AG
Claudia Schumacher
Grundstraße 12
CH-6343 Rotkreuz
Tel.: +41 (0)41 798 33 44
Fax: +41 (0)41 798 33 99
E-Mail: claudia.schumacher@novavisions.com
www.novavisions.com